Zeltlager

Schnupperlager der Pfadfinder

An Fronleichnam (25. bis 26. Mai 2016) bieten die Pfadfinder in Brebach ein Schnupperlager an. Kinder, die sich für die Pfadfinder interessieren, sind eingeladen von Mittwoch bis Donnerstag im Zelt auf dem Pfadfindergelände zu übernachten. Abends gibt es dann Lagerfeuer, Grillen, Stockbrot und viel Spaß miteinander. Auf diese Art können die Kinder beim Schnupperlager das Leben bei den Pfadfindern kennen lernen.

Am Lagerfeuer
Lagerfeuerromantik

 

Pfadfinder erledigen ihre Sachen selbst

Bei den Pfadfindern geht es darum, die Dinge selbst zu tun und sie gemeinsam zu tun. Ganz selbstverständlich bauen die Pfadfinder ihre Zelte selbst auf. Wenn die Kleineren es noch nicht so richtig beherrschen, dann helfen die Größeren. Wer ein Stockbrot will, schnitzt sich selbst einen Stock. Damit dabei nichts schief geht, bekommen die Kinder vorher gezeigt, wie sie mit einem Messer umgehen. Auch das Lagerfeuer bauen die Kinder selbst auf und entzünden es dann. Die Leiterinnen und Leiter unterstützen die Kinder und passen auf, dass nichts schief geht.

Schnupperlager, Gruppenstunde, Mitglied werden

Wer nach dem Schnupperlager bei den Pfadfindern mitmachen will, kommt zur Gruppenstunde und wird “Schnuppermitglied”.  In den nächsten Wochen kann man dann die Gruppe und die Pfadfinder besser kennen lernen und sich entscheiden, ob man Mitglied des Stammes werden will. Wenn die Gruppe und das neue Mitglied sich einig sind, wird man feierlich in den Stamm aufgenommen und bekommt seine Kluft und sein Halstuch.

Der Pfadfinder-Stamm

deutsche pfadfinderschaft sankt georg

Die Pfadfinder sind ein Jugendverband, bei dem die verschiedenen Generationen zusammenarbeiten. Die Gruppierung in einem Ort heißt Stamm. Unser Stamm gehört zur dpsg (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg). Das ist ein katholischer Pfadfinderverband.

 Die Altersstufen

Es gibt vier Alterstufen:

  • die Wölflinge (6/7 Jahre und älter, oranges Halstuch)
  • die Jungpfadfinder (10 Jahre und älter, blaues Halstuch)
  • die Pfadfinder (13 Jahre und älter, grünes Halstuch)
  • die Rover (16 Jahre und älter, rotes Halstuch)

Wer noch älter ist, gehört zu den Leiterinnen und Leitern bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (graues Halstuch).

Der Stamm wird von einem Vorstand bestehend aus 2 Vorsitzenden und einem Kuraten (geistlicher Begleiter) geleitet. Das tut der Vorstand bei uns zusammen mit der Leiterrunde. In jedem Jahr gibt es eine Stammesversammlung, bei der Vertreter aller Stufen mitentscheiden dürfen.

1 thought on “Schnupperlager der Pfadfinder

  1. Das Schnupperlager ist gut verlaufen und hat allen viel Spaß gemacht. Wer mehr will, kann donnerstags von 17.00 bis 18.30 Uhr zur Gruppenstunde kommen!
    Stockbrot am Lagerfeuer
    Es gibt einige Fotos vom Lager und von der Fronleichnamsprozession, die Fotos sind durch eine PIN geschützt, die die Teilnehmer bei den Gruppenleitern oder bei Gemeindereferent Willems bekommen können (h.willems@bgb-f.de).

No comments