Ehemalige Filialkirche Sankt Martin in Fechingen

Ehemalige Filialkirche Sankt Martin
Ehemalige Filialkirche Sankt Martin

Provinzialstraße 67, 66130 Saarbrücken-Fechingen

Die Filialkirche Sankt Martin in Fechingen ist am 14. November 2010 profaniert worden. Die Pfarrgemeinde Brebach-Fechingen konnte schon seit längerer Zeit den Unterhalt für die große Kirche nicht mehr aufbringen.

Die Kirche Sankt Martin war die jüngste Kirche in der Seelsorge-Gemeinschaft. Sie wurde als Baukunstwerk errichtet. Die Archiv-Fotos zeigen die Kirche von außen, den Innenraum, das Taufbecken, die Martins-Statue, eine Teil der besonders gestalteten Fenster und die Werktagskirche.

Mittlerweile ist das Gebäude außen komplett umgestaltet und zu einer Kunstgalerie umgebaut worden.