Diakonische Kirchenentwicklung im Bistum Trier

13. Februar 2020 Bewusster den diakonischen Auftrag leben „Diakonische Kirchenentwicklung“ als Schwerpunkt pastoralen Wirkens Trier – Bewusster und mehr als bisher den diakonischen Auftrag zu leben: Diesem Anliegen der Synode will die Kirche im Bistum Trier sich verstärkt widmen. Mit dem Hirtenbrief zur Österlichen Bußzeit am 1. März betont Bischof Dr. Stephan Ackermann diesen Schwerpunkt, der sich in den nächsten Jahren auf verschiedene Arten und auf unterschiedlichen Ebenen entfalten soll.Mechthild Schabo, Direktorin für den Bereich Pastoral und Gesellschaft imBischöflichen Generalvikariat Trier, erklärt: „Die Bistumsleitung hat sich gemeinsam mit Bischof Stephan mehrfach mit dem Abschlussbericht der…
weiter lesen

Messe für Verliebte am 09.02.2020

  Den Valentinstag in der kommenden Woche nimmt die Kath. Kirchengemeinde St. Martin Saarbrücken (Halberg) zum Anlass zu einer „Messe für Verliebte“ einzuladen. Biblische Texte zur Liebe und Liebeslieder des Ensembles „Unverhofft“ prägen diesen Gottesdienst. Junge und alte, neue und lange, frohe und vielleicht auch schwere, stürmische und gereifte und, und, und … Liebe soll in dem Gottesdienst ihren Platz finden und spüren, dass sie unter dem Segen Gottes steht. Die „Messe für Verliebte“ findet statt am Sonntag, dem 09.02.2020, um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Maria Hilf in Brebach, Saarbrücker Str. 72.
weiter lesen