Kirche Sankt Katharina in Bübingen

Kirche Sankt Katharina
Kirche Sankt Katharina

Saargemünder Straße 186, 66129 Saarbrücken-Bübingen

Die heutige Bübinger Kirche ist die zweite katholische Kirche nach der Wiedererrichtung der katholischen Kirchengemeinde 1921. Die erste Kirche im neobarocken Stil verlor während des Krieges den Oberteil ihres Turmes. Das Schiff musste von 1955-17 niedergelegt und neu errichtet werden, da das Gewölbe die Außenmauern nach außen drückte. Von der ersten Kirche blieben die heutige Krypta und der Chorraum erhalten sowie der untere Teil des Turmes.

Im Inneren birgt die Kirche einen barocken Hochaltar, der im Kern aus dem Jahr 1761 stammt und ursprünglich im Kloster Gräfinthal stand. In den dreißiger Jahren wurde er stilgerecht vergrößert und so an die Größenverhältnisse der Kirche angepasst.