Juni 2019 Gottesdienstordnung

Die neue Gottesdienstordnung liegt in den Kirchen aus und kann hier heruntergeladen werden.

Juni-2019-Gottesdienstordnung-1.pdf

Ein Gruppe in unserer Gemeinde: Die Stadtrandfreizeit

Einen festen Platz im Jahreskreis hat in unserer Gemeinde die Stadt­randfreizeit, die alljährlich in den Sommerferien ein vielfältiges und buntes Betreuungs- und Freizeitprogramm für Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren anbietet. Und das schon seit Mitte der 80er Jahre! Die BetreuerInnen von heute waren fast alle selber einmal Teilnehmende dieses in Brebach fest etablierten Freizeitprojekts.

Im Sinne einer Stadt- oder Ortsranderholung stellte die Stadtrandfrei­zeit in den Anfangsjahren ein Ferienprojekt dar, das sich gerade auch an die Kin­der richtete, die aus verschiedenen Gründen in den Som­merferien nicht verreisen konnten. Heute kommt hinzu, dass die ver­änderten und sehr vielfältigen Lebens- und Arbeitsbedingungen der Familien in der langen Zeit der Sommerferien eine Vielzahl von Be­treuungsangeboten erfordern, da nicht alle Kinder zu Hause betreut werden können. Viele Schulen halten somit auch in den Ferien die Nachmittagsbetreuungen mit einem speziellen Programm für die SchülerInnen geöffnet.

Im glei­chen Zuge sind auch die Ansprüche an eine qualifizierte Kin­derbetreuung gestiegen. Auch die BetreuerInnen der Brebacher Stadt­randfreizeit sind „geschult und geprüft“. Sie nehmen an Kursen teil, die alles Wissenswerte rund um die praktische Durchführung einer Frei­zeit vermitteln, d.h. (sozial-) pädagogische Kenntnisse werden erwor­ben, Erste-Hilfe-Kurse und Präventionsschulungen absolviert, Erleb­nispädagogik praktisch erprobt, Strategien der Konfliktbewälti­gung besprochen und noch vieles mehr. Nicht zuletzt müssen alle Be­treuerInnen ab dem 18. Lebensjahr ein amtliches „Erweitertes Füh­rungszeugnis“ vorlegen (so wie alle MitarbeiterInnen des Bistums generell auch).

Alle BetreuerInnen üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus: Dieses ist ein wesentlicher Beitrag bzw. soziales Engagement junger Menschen im Gemeindeleben von St. Martin. Synodal ausgedrückt: So kann ein „Ort von Kirche“ zukünftig aussehen …

(In diesem Jahr findet die Freizeit vom 29. Juli bis 5. August statt, es gibt noch Plätze, Anmeldung über das Pfarrbüro in Brebach!)

Beatrice Quirin