März 2019 Gottesdienstordnung

Die Gottesdienstordnung liegt in den Kirchen aus und kann hier heruntergeladen werden.

März-2019-GDO-Internet.pdf

Liebe Gemeinde,

am 7. März werde ich in der Nähe von Karlsruhe in eine Spezialklinik gehen, um mich einer Operation an der Halswirbelsäule zu unterziehen. Diese wird voraussichtlich am 8. März durchgeführt. Wie lange ich danach nicht im Dienst sein kann, ist im Moment noch nicht abzusehen. Auf jeden Fall wird es den ganzen Monat März so sein. Deshalb ist die Gottesdienstordnung für diesen Monat so gestaltet, dass sie ohne mich besetzt werden kann, d.h. an Sonntagen gibt es Zentralgottesdienste, an Werktagen entfallen die Eucharistiefeiern. Meine Kollegin und mein Kollege, Frau Quirin und Herr Willems, werden in allen anderen Anliegen für sie da sein. Ich danke den beiden schon jetzt herzlich für ihre Bereitschaft, in dieser Zeit diese besondere Verantwortung für unsere Gemeinde zu übernehmen.

Ich persönlich möchte Sie bitten, mich in dieser Zeit mit Ihrem Gebet zu begleiten. Das wird mir eine große Hilfe und Unterstützung sein. Wir werden Sie über meine jeweilige Situation in gegebenen Maße unterrichten.

Auch Ihnen allen danke ich für das Verständnis, dass in dieser Zeit nicht alle Angebote so sein können wie in normalen Zeiten.

Ich rechne auf jeden Fall damit, zu den Kar- und Ostertagen wieder in gewohnter Weise mit Ihnen den Glauben feiern zu können.

In herzlicher Verbundenheit

Ihr Pastor

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − fünfzehn =