Rechtzeitig zur Woche der Goldhandys sind die Sammelboxen in den Kirchen der Pfarrei St. Martin geleert worden und 80 alt3e Handys an missio verschickt worden. Die alten Handys werden recycelt und der Erlös ist für Menschen, die unter der Rohstoffgewinnung leiden.

80 alte Handys wurden in der letzten Zeit gesammelt

80 alte Handys gesammelt

In den Handysammelboxen in den Kirchen der Pfarrei St. Martin kommen regelmäßig alte Handys an. Gerade wird ein Karton mit 80 Handys und Netzteilen an missio versandt. missio sorgt für das Recycling der Handys und unterstützt mit dem Erlös Familien im Kongo, die durch den Krieg um die Rohstoffe großes Leid erfahren.

Damit ist wieder Platz für die Woche der Goldhandys. Die Sammelboxen stehen in unseren Kirchen. Die Kirchen Maria Hilf in Brebach (Saarbrücker Straße 72) und St. Katharina in Bübingen (Saargemünder Straße 186) sind tagsüber geöffnet.

Alte Handys für einen guten Zweck

Die Aktion „Woche der Goldhandys“ geht vom 7. bis 15. November in die nächste Runde! Dabei können an über 500 Orten in Deutschland alte Handys gespendet werden. Alle “Goldhandys” kommen dann zu unserem Partner Mobile-Box. 

„Da müssen wir auch mal mit Nagellackentferner ran!“, scherzt Eric Schumacher, Geschäftsführer von Mobile-Box, als er eines der gespendeten Handys in der Hand hält, um es zu reinigen. Schon länger arbeitet missio mit dem Handy-Rücknahmesystem von Mobile-Box in Köln-Ehrenfeld zusammen, das ausgedienten Mobiltelefonen ein neues Leben gibt.

Markus Kaufmann und Hermann Kölling aus Bonn Bad Godesberg haben die Handyspendenaktion von missio in den vergangenen Monaten tatkräftig unterstützt: Knapp 300 Althandys sind in ihrem Gemeindeverband zusammengekommen. Nun hat missio sie eingeladen, hinter die Kulissen von Mobile-Box zu blicken.

„Von 100.000 Handys, die wir jährlich empfangen, können 90 bis 95 Prozent recycelt werden. Aus allein 40 Handys kann schon 1 Gramm Gold wiedergewonnen werden. Aber auch Silber und Kupfer können wiederverwertet werden“, erklärt Eric Schumacher. „Die übrigen Althandys werden bei uns aufbereitet und anschließend über unseren Online-Shop wiederverkauft.“ Ein wichtiger Punkt bei der Aufbereitung ist die vollständige Löschung der Daten vom jeweiligen Mobiltelefon, damit die Althandys anschließend ohne Sorge wiederverwendet werden können.

Jetzt sind Sie dran: Spenden auch Sie Ihr altes Handy während der Aktionswoche und unterstützen Sie Hilfsprojekte im Kongo!

Weitere Infos finden Sie online unter

www.missio-hilft.de/goldhandys