In Zeiten von Corona: Gottesdienst zu Hause feiern

Da in den Kirchen weiterhin keine gemeinsamen Gottesdienste gefeiert werden können, hält das Bistum Trier Vorlagen für Hausgebete bereit; ebenso werden die Gottesdienste aus dem Trierer Dom via Live-Stream weiterhin übertragen.
Zudem gibt es regionale Angebote aus Saarbrücken, Gottesdienste virtuell via Live-Stream im Internet mitzufeiern (z.B. sanktjakob.de oder Jugendkirche eli.ja). Der Theologie-Blog von Gemeindereferentin (i.A.) Carolin Herrlinger bietet die Möglichkeit eines kommunikativen Austauschs.
Auch in anderen Bistümern im deutschsprachigen Raum gibt es die verschiedensten Angebote. Neben katholisch.de aus Deutschland gibt es weitere kirchliche Informationen und Anregungen zur persönlichen religiösen Praxis auch aus der Schweiz und aus Österreich.